runitec

tecs for pros

Cornelius Boersch

corneliusboerschGoogle Suche nach Cornelius Boersch: ein weitgehend häufig verwendeter Fehler ist die Suche nach Cornelius Börsch. Die korrekte Schreibweise des Namens ist Cornelius Boersch.

Cornelius Boersch ist ein sehr erfolgreicher Unternehmer im Bereich Venture Capital. Seine Unternehmensgruppe hat mit ihrem betriebwirtschaftlichen know how, den Branchenkenntnissen und den weit verzweigten Verbindungen schon vielen Internet Startup Unternehmen erfolgreich Starthilfe geleistet.

cornelius-boerschCornelius Boersch studierte BWL bei der European Business School in Oestrich-Winkel, in Paris und an der University of Colorado. bereits seit 1992 ist Cornelius Boersch als Unternehmer in Deutschland tätig.Parallel zu seinem Studium errichtete er sein erstes Unternehmen, aus dem sich folgend der Smartcard Hersteller und RFID Fabrikant, die ACG Aktiengesellschaft entwickelte. Diese wurde 1999 am Neuen Markt (NEMAX 50) gelistet. 1997 beendete er seine Promotionsschrift zu dem Thema „Genossenschaftsbanken & Venture Capital".

Nachrichten zu dem Thema Cornelius Boersch:

20.07.2021 - Der Karlsruher Millionär Ralph Suikat plädiert für eine höhere Besteuerung hoher und sehr hoher Vermögen. Betroffene Unternehmen sollten dadurch jedoch nicht in Schwierigkeiten geraten, sagte er den "Stuttgarter Nachrichten" am Mittwoch. "Deshalb stellen wir uns einen Mix aus Vermögens-, Erbschafts- und Kapitalertragssteuer vor, kombiniert mit Stundungen, Öffnungsklauseln und Freibeträgen." Wie das Modell dann genau aussähe, müssten gewählte Abgeordnete entscheiden. - Quelle

23.06.2021 - Der Karlsruher Energieversorger EnBW will in den kommenden 4 Jahren rund 180 Millionen Euro einsparen - indem Kompetenzen gebündelt und Geld effizienter ausgegeben werde. Das sagte eine Sprecherin des Unternehmens am Dienstag. Es gehe in dem "Performance im Wachstum" (PiW) genannten Vorhaben ausdrücklich nicht um ein Einsparprogramm für individuelle Geschäftsbereiche, sagte sie weiter. Vielmehr sollten Prozesse optimiert, Kosten im Griff behalten und der Blick somit vorausschauend in die Zukunft gerichtet werden. "Es sollen nur die Euro, die wirklich dem Wachstum in den verschiedenen Geschäftsbereichen dienen, ausgegeben werden", erläuterte sie. davor hatte die "Stuttgarter Zeitung" berichtet. - Quelle

22.06.2021 - Die Räumung der Schienen war für Karlsruhe und seine Bahnunternehmen seit Mittwoch von höchster Priorität. Nicht zuletzt Aus diesem Grund bat der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) mehrere externe Helfer, darunter die Technischen Hilfswerke (THW), sie bei verschiedenen Aufgaben zu unterstützen. Warum gerade das THW? ka-news.de fragte nach. - Quelle

14.06.2021 - In Kürze soll die Zulassung beantragt werden.Das US-Unternehmen Novavax präsentiert Ergebnisse einer Phase-3-Studie zu ihrem Corona-Impfstoff - Quelle

14.06.2021 - Ein Klingeln an der Tür, ein freundliches Lächeln, ein neuer Vertrag? Haustürverkäufe sind von Unternehmen ein gern genutztes Werbemittel. Leider machen sich das auch Betrüger gern zunutze, Bürger stehen dem Vertreterbesuch entsprechend skeptisch gegenüber. So auch ka-news.de-Leser Frank Schaar: Er fürchtet, in der Karlsruher Südweststadt eine neue Betrugsmasche entdeckt zu haben. Stimmt das tatsächlich? ka-news.de hat bei der Telekom angefragt. - Quelle

14.06.2021 - So auch ka-news. Leider machen sich das auch Betrüger gern zunutze, Bürger stehen dem entsprechend Vertreterbesuch skeptisch gegenüber.Ein Klingeln an der Tür, ein freundliches Lächeln, ein neuer Vertrag? Haustürverkäufe sind von Unternehmen ein gern genutztes Werbemittel.de-Leser Frank Er Schaar: vermutet, in der Karlsruher Südweststadt eine neue Betrugsmasche entdeckt zu haben - Quelle